Büroinhaber

Andreas Bach

geboren in Hannover, Deutschland

1977  Teilnahme an den vorbereitenden Wettkämpfen für die Olympischen Spiele 1980
1979 Reifezeugnis am Scharnhorstgymnasium in Hildesheim
1984 Gruppenausstellung in der Galerie Möbel Perdue in Hamburg
1985 – 1987 Zweijährige Tätigkeit als Architekt in New York City, USA
1988 Berufliche Tätigkeit in Paris, Frankreich
1990 Diplom an der TU Hannover, FB Architektur
1988 – 1994 Regelmäßige Reisen nach London, New York City und Chicago
seit 1994 Selbstständiger Architekt mit Bürostandort Berlin
1995 – 2010 Reisen nach Prag, Wien, Danzig, Paris, Süddeutschland und den USA
1997 Teilnahme am Kongress „Skyscapering Chicago“ in Chicago, USA
seit 2004 Erweiterung der Bürotätigkeiten für eigenständige Projekt- entwicklungen
seit 2019 Lehrkraft in der SIS Swiss International School Berlin

Herr Bach ist in seiner langjährigen Tätigkeit als Architekt verantwortlich für Planung und Errichtung von Wohn- und Sozialbauten, Büro- und Gewerbebauten sowie von Hotels und Freizeit- & Sporteinrichtungen mit einem Gesamtvolumen von ca. 450 Mio Euro. Herr Bach ist seit 2005 verheiratet und Vater von zwei Kindern. Ergänzend zu den beruflichen Tätigkeiten hat er ein nachhaltiges Interesse an klassischer Musik, deutscher Oper und Geschichte entwickelt und nach eigenen Angaben ein sehr gutes Allgemein-wissen aufgebaut. Sein Lebensmotto lautet: Handeln! und nicht so viel reden.

Grazyna Bach

geboren in Stettin, Polen

1977 Diplom an der Ballettschule in Stettin und Teilnahme an Aufführungen u. a. von Tschaikowski’s „Schwanensee“
1978 Matura am Gymnasium in Stettin, Polen
1981 Diplom an der Universität Stettin, FB Wirtschaft
1987 – 1991 Übersiedlung nach Deutschland und Annahme der deutschen
Staatsbürgerschaft
1991 – 1999 Synchrondolmetscherin bei internationalen Geschäftsveranstaltungen in Polen und Deutschland
seit 2000 Selbstständige Kauffrau

Organisation und Durchführung geschäftlicher Veranstaltungen  gesellschaftlicher Treffen in Polen, Deutschland und Spanien, u. a. für den deutschen Botschafter

2003 Gründung der Firma „DPG“ zur Förderung deutsch-polnischer Geschäftsverbindungen

Frau Bach hat in Ihrer beruflichen Laufbahn besondere Fähigkeiten zur problemlösenden Kommunikation und zur erfolgsorientierten Mitarbeiterführung entwickelt. Frau Bach ist seit 2005 verheiratet und Mutter von 4 Kindern. Gemeinsam mit ihrem Ehemann ist sie seit Jahren an der Unterstützung bedürftiger Kinder in Polen engagiert. Zusätzlich zu ihren vielfältigen Aufgaben interessiert sich Frau Bach für Ballett, Tanz, geistlichen Gesang und alternative Medizin.